Web 3.0

Twitter

Facebook


 
 
 

Erklärung - Es reicht!

Schulen, Jugendeinrichtungen, öffentliche Einrichtungen und Plätze werden in Ahrensburg massiv mit rechtsextremistischen Parolen beschmiert:

 
 
 
 

Syrien Afrin Stop Genocide 3

Solidarität mit Afrin! Besatzer raus aus Afrin!
Schluss mit der deutschen Unterstützung für Erdogans Angriffskrieg !

medico international: Spenden für Nothilfe in Afrin

 
 
 
 

MdB Cornelia Möhring

 

Aufkleber für eure Postkästen

 
 
 
 
 

Willkommen auf der Seite der Stormarner Linken

Hier erfahrt Ihr alles Wissenswerte über unsere Arbeit im Kreis Stormarn

Werde Mitglied, mach mit, misch Dich ein!



Seit Wochen erleben wir das nächste grausame Kapitel der EU-Grenz-Politik. Der schmutzige Pakt mit Erdogan rächt sich und nun sitzen zehntausende Menschen in Schlamm, unter Kälte und Hitze, sowie drohender "Corona-Gefahr" im Grenzgebiet zwischen der Türkei und Griechenland fest. Die Europaabgeordnete Özlem Alev Demirel  reiste, gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Michel Brandt, ins Grenzgebiet.

Was sie dort sehen mussten, schockierte die Abgeordneten: „Die Szenen, die sich vor unseren Augen abspielen, sind einfach unmenschlich. Geflüchtete werden hier zum Spielball machtpolitischer Interessen. Überall sieht man erschöpfte Menschen, die von der einen Seite zu der anderen Seite getrieben werden.“ Auch die Europaabgeordnete Cornelia Ernst  verurteilte das Handeln der EU-Spitzen: „Jeder Deal mit einem Mann wie Erdoğan wird früher oder später scheitern, die Frage ist nur, wie viele Menschen dann den Preis dafür zahlen werden. Die Absicht der EU-Verantwortlichen, einen neuen Pakt mit der Türkei zu schließen, ist deshalb hochgradig unverantwortlich.“

Stormarn Aktuell
8. Juli 2020 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Klima retten jetzt – WEITER SO, WAR GESTERN

Veranstaltung der Ahrensburger Fraktion DIE LINKE mit "extinction rebellion" (Aufstand gegen das Aussterben) am 13.08.20 um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Ahrensburg Mehr...

 
8. Juli 2020

Geplante Verschärfungen des Polizeigesetzes für Schleswig-Holstein ignorieren Debatte über Rassismus in der Polizei

Geplante Verschärfungen des Polizeigesetzes ignorieren Debatte über Rassismus in der Polizei! Anlässlich der heutigen ersten Lesung des Polizeigesetzes im Landtag begründet das Mitglied des Landesvorstandes der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein, Susanne Spethmann, warum die Partei die Verschärfungen des Polizeigesetzes ablehnt: ... Mehr...

 
23. Juni 2020 Ortsverband Ahrensburg/Trittau

Bargteheide: DIE LINKE. lädt ein zum Gesprächskreis Rote Kante

Um nicht ganz auf politische Gesprächskultur zu verzichten, treffen wir uns virtuell zu einer Zoom-Konferenz (Videokonferenz). Benötigt wird dafür ein Handy oder ein PC. Zur direkten Einwahl steht ein Link auf der Facebook-Seite „Rote Kante“ oder auf der Internetseite des Kreisverbandes Stormarn zur Verfügung. ... Mehr...

 
23. Juni 2020 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe ist eine vielfältige und weltoffene Stadt - Antrag Der Linken angenommen

Antrag angenommen! Einstimmig, bei 2 Enthaltungen hat die Bad Oldesloer Stadtverordnetenversammlung den Antrag der Partei DIE LINKE. zur Verabschiedung der Erklärung "Bad Oldesloe ist eine vielfältige und weltoffene Stadt " angenommen. " Wir sind überglücklich, dass es uns gelungen ist mit dieser "Oldesloer... Mehr...

 
23. Juni 2020 Kreistagsfraktion Stormarn

Die Linke - Fraktion im Kreistag - positioniert sich klar!

Kapitalismus in Aktion: Billig-Fleischfabriken mit miserablen Arbeitsbedingungen und massenhaft Corona-Infektionen. Gesundheit vor Profite!  Mehr...

 
14. Juni 2020 Ortsverband Glinde/Oststeinbek/Reinbek

Verbraucher und Kommunen stärken

Der Einzelhandel hatte in den vergangenen Monaten starke Einbußen zu verzeichnen, seit Mitte Mai wurden auch in Schleswig-Holstein die ersten Lockerungen eingeführt, langsam geht es wieder aufwärts. Als Hilfe in der Krise hat die Bundesregierung unter anderem beschlossen, die Mehwertsteuersätze bis zum Jahresende auf 16% bzw. auf 5% zu senken, um... Mehr...

 
4. Juni 2020 Kreistagsfraktion Stormarn

Einführung eines halbstündigen Taktes von Montags bis Freitag der Buslinien 8101, 8102 und 8103 in Bad Oldesloe

DIE LINKE Kreistagsfraktion beantragt   die Einführung eines halbstündigen Taktes von Montags bis Freitag der Buslinien 8101, 8102 und 8103 in Bad Oldesloe in den Hauptverkehrszeiten von 06:00 bis 09:00 Uhr und von 15:00 bis 20:00 Uhr. Außerdem sollen die Abfahrtszeiten der Busse am ZOB auf die Ankunft der Regionalbahnen aus Hamburg... Mehr...

 
3. Juni 2020 Kreisverband Stormarn/Kreistagsfraktion Stormarn

Gemeinsame Erklärung zu den im Kreis stattfindenden "Hygiene-Demos"

Der Kreisverband Die LINKE Stormarn und die Fraktion der LINKEN im Stormarner Kreistag distanzieren sich von den momentan auch in Stormarn stattfindenden „Hygiene-Demos“ und fordern ihre Mitglieder dazu auf, sich weder an der Organisation der Demonstrationen, noch aktiv an den Demonstrationen in Form von Redebeiträgen, Transparenten, Fahnen... Mehr...

 
8. Mai 2020 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Schweigeminute an der Gedenktafel in Bad Oldesloe

Rund ein halbes dutzend Menschen haben mit einer Schweigeminute dem 75. Jahrestags des Kriegsendes gedacht. „Der 8. Mai steht für die Bedingungslose Kapitulation Nazideutschlands, er steht für die Befreiung der Konzentrationslager, für das Ende des Krieges in Europa, für das Ende der Shoa. Es ist ein Tag an dem all denjenigen gedacht werden soll,... Mehr...

 
8. Mai 2020 Ortsverband Bad Oldesloe/Reinfeld

Bad Oldesloe: Bündnis gegen Rechts - Kranzniederlegung

Der Tag der Befreiung vom Faschismus! Am 8. Mai hat das Bündnis gegen Rechts Bad Oldesloe wie jedes Jahr in einer Feierstunde einen Kranz vor dem Blauen Haus an der Hude niedergelegt. Wie jedes Jahr sprachen Redner aus allen Teilen der Gesellschaft zum Ende des Krieges und zum Tag der Befreiung. Auch viele Mitglieder der Partei DIE LINKE. OV Bad... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 598